Autohaus Hille - RENAULT und Autogasstützpunkt IWENT.de - Alles rund um PC und Druck www.RENAULT.de D'arc - Bundesverband Deutscher Alpine- und Renaultclubs e.V. Renault Alpine Stammtisch Dresden Ile Seguin - opening 2014 Startseite Unsere Fahrzeuge, unser Team Es war einmal... Die RENAULT-Szene rund um Dresden Unsere kleine Comunity Terminkalender Wie der Name schon sagt, Verlinkungen Wie erreicht man uns, was ist zu beachten
Beiträge anzeigen - Bielieboy

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Bielieboy

Seiten: [1] 2 3 ... 15
1
RCD Technikforum / Re: Der neue Alltagswagen.
« am: Dezember 02, 2020,16:09,16 »
Weil?
Willst den vergolden?

2
RCD Technikforum / Re: "Der Diesel ist nicht das Problem"...
« am: November 30, 2020,02:43,02 »
Das Jahr neigt sich dem Ende, der Winter hält einzug.
Unterdessen steht der Patient abgedeckt in der Ecke - leider noch immer ohne Carport, Bauamt sei dank...

Was bisher geschah:
- hinterer Rahmen und Ladeflächenaufbau entrostet und gegen Rost geschützt
- Fahrgastraum entrostet und einlackiert (FarbenSchnalke sei dank - perfekt nachgemischter Farbton! Sehr geiler Sprühlack!)
- Sitze ausgebaut, gehen dann demnächst zum Satteln

Und dann wurden da noch neue Bolen samt Farbe für die Ladefläche gekauft...
Leider ist uns beim Zuschnitt dann aufgefallen, das die Bretter total verzogen sind.
Momentan lagern sie so, das sie hoffentlich wieder gerade werden bevor ich sie dann im Frühjahr lasiere.

Das war es für dieses Jahr, jetzt ist erstmal meine Wohnstube dran.

3
RCD Technikforum / Re: Der neue Alltagswagen.
« am: November 30, 2020,02:27,02 »
Den Ventildeckel / Dichtung zu tauschen sollte eigentlich kein Hexenwerk sein.
Ich müsste mir das mal beim Twingo ansehen was da noch so alles dranhängt aber wenn da nix weiter am Deckel hängt, dann ist die höchste Hürde ein evtl. vorgegebenes Anzugsmoment der Schrauben.

Ventildeckel habe ich bisher nur beim Polo und bei der Goli runter gehabt, Twingo war nicht dabei. :P ;)

4
Treffen-Termine / Re: Zurück in die Vergangenheit - Bilder guggn
« am: November 18, 2020,15:43,15 »
Klasse, habs grad erst gesehen nachdem mich Lars darauf aufmerksam gemacht hat.
Wir sind momentan noch am rödeln bevor der Frost kommt, man kommt ja sonst nicht dazu. :-\

5
RCD Technikforum / Re: Der neue Alltagswagen.
« am: Oktober 02, 2020,02:24,02 »
Gibt so ne Prüfer und so ne Prüfer...
Richtig ist, der Prüfstand sagt...
ABER, es muss halt noch genug Fleisch vorhanden sein und da fangen manche Prüfer beim Scheibenmodell "Langspielplatte" an Probleme zu machen.
Wobei natürlich die Frage ist: Inwiefern machen neue Beläge Sinn wenn die Scheibe keine Fläche mehr bietet?
Ich habe es aber auch schon erlebt, das die Bremsscheiben abgedreht wurden und alles wieder schick war.

Warum hast den eigentlich nach Pirna gebracht? DW war dir wohl zu weit? :P

6
Treffen-Termine / Re: Zeithain
« am: Oktober 02, 2020,02:15,02 »
Liebe Leute,
ich habe es nicht vergessen!
Leider hat meine Mutter letzte Woche einen kleinen Zwischenfall mit anschließendem Krankenhausaufenthalt erlitten, so das mein Urlaub weitestgehend davon geprägt war. Da sie nun doch heute schon entlassen wird und vorerst noch Hilfe benötigt, muss ich den Ausflug von meiner Seite aus erstmal verschieben.
Ob es damit diese Saison noch was wird, weiß ich nicht, letztlich hängt das von der Genesung, auch etwas vom Wetter und vom Dienstplan ab.

7
Treffen-Termine / Re: Roadtrip nach Bad Waldsee
« am: Oktober 02, 2020,02:00,02 »
Danke für den Einblick ins Straßenbild, es bestätigt meinen Eindruck bei den Kontroversen im Alpine-Forum...

Schöne Tour, obwohl schon öfter diskutiert, ist die Abkürzung über die CZ irgendwie so ganz und garnicht in meinem Kopf verankert.

8
Treffen-Termine / Zurück in die Vergangenheit - Bilder guggn
« am: September 16, 2020,16:06,16 »
Zurück in die Vergangenheit - Bilder aus alten Zeiten.

Termin: Oktober oder November '20

So, wer hat noch Fotos von "damals"? (Club- / Szeneleben)
- Ronald: am guggn
- Dirk: am guggn
- Marco: ja
- Lars: ja
- ?

Terminlich müsst mer ma schauen, is eigentlich was für "drinnen" - also Winter.?

9
Treffen-Termine / Re: Zeithain
« am: September 16, 2020,15:55,15 »
*kopfschüttel*

1.) Zum Hopfenhobbitabend hatten wir ja wohl geklärt das dieser Monat terminlich voll ist, warum muss ich da jetzt auf Krampf noch einen zweiten Termin reindrücken? ???

2.) Ich finde es super das Zeithain so einen Zuspruch erlebt aber auch dazu habe ich gesagt: Wenn ich weiß wann ich Urlaub habe.. d.h. Infos dazu nicht vor Übermorgen.

Und Bilder angucken ist ja super, nur müssen dazu erstmal die alten Bilder zusammgetragen werden... Daher ist Bilder guggen bitte in nem seperatem Thread und terminlich sicher nicht vor nächsten Monat.  ;)

10
Treffen-Termine / Re: Zeithain
« am: September 15, 2020,13:46,13 »
Hast du schön gemacht.  ;)

11
RCD Technikforum / Re: Mückes Cabrio
« am: August 22, 2020,13:02,13 »
Öhm, man kann natürlich auch einen portablen Baustellenkompressor für das Problem mitnehmen, alternativ tut es auch eine (Kunststoff-)Pipette. Kost nüschd, wiederverwendbar, saut ni so rum.
Schneller geht es natürlich mit Druckluft und nem Lappen.

Was mir nur etwas unklar ist, warum BEI DIR dieses Problem auftritt.?
Du hast doch eigentlich den Wasserleitkasten drunter  - is der undicht?
Weil, steht das Auto nach hinten geneigt, sollte das Wasser über'n Krümmer ablaufen.
Steht der Karren nach vorn geneigt, sollte eigentlich nix zur Hutze rein kommen was zum Problem wird.? ??? (außer natürlich,  der Wind drückt den Regen da rein)

12
RCD Technikforum / Re: "Der Diesel ist nicht das Problem"...
« am: August 08, 2020,23:48,23 »
Diese Woche hatte ich mich ja "unten rum" beschäftigt, was aber beizeiten an gewisse Grenzen der Schwerkraft und Bewegungsfreiheit stieß...
Über Kopf ist immer toll. Dreck und Farbe, alles kann man direkt genießen. Dank wenig Platz für die menschlichen Arbeitsausleger, kommt man auch nicht überall ran - speziell an die Bereiche von oben.

Also wurde diese Woche beschlossen, das die Holzbohlen runter kommen. Fällig wären Sie ohnehin geworden, ich wollte Sie aber eigentlich noch bis nächstes Jahr schieben. Was solls, nun sind sie unten. :D
Erwartungsgemäß ließen sich die Schrauben nicht mehr lösen. Dies lag aber weniger am Rost (aber sicher auch mit), denn mehr am Zustand der Bretter - die waren nur noch zur Zierde, somit hielten die Schrauben sich nicht mehr fest und drehten mit.
Somit half nur noch die Flex.

Nach gut drei Stunden waren die Bohlen dann runter und neue Arbeitsbereiche aufgedeckt. Danke an Thomas, er konnte der Aufgabe nicht wiederstehen. ??? ;D


13
RCD Technikforum / Re: "Der Diesel ist nicht das Problem"...
« am: Juli 31, 2020,23:14,23 »
Eigentlich wollte ich euch heute mal ein paar Bilder von Vorher / Nachher zeigen aber bei dem schönen Wetter zeigt sich die Schwäche meiner Kamera - Gegenlicht ist ein totales Nogo, ließ sich aber nicht vermeiden.
Daher verzichte ich für heute auf diese Bilder und reiche diese in einem rechts/links-Vergleich später nach.

Momentan bin ich ja am Unterboden / Rahmen am werkeln.
Rost abschleifen, Umwandler zwecks der leichten Reste drauf, Zinkschicht, Farbschicht...
Zieht sich und saut rum, aber es wird langsam.
Der Rahmen ist, wie schon erwähnt, weniger angegriffen als man befürchten mag. Ganz im Gegensatz zum Batteriekasten, der wohl einmal neu muss. (siehe angehangenes Bild)
Dort habe ich heute mal etwas "nachgestochert" und er bröselte allmählich vor sich hin. Selbst die Holzplatte, welche die Batterie halten sollte, war leicht marode. Ledeglich die Haupthalter scheinen noch intakt, ich vermute mal, der vergammelte Rest kam nachträglich dran. (Material und Stärke lässt es vermuten - nur Büchsenblech)

Ansonsten gab es heute, für die wenigen schlecht zugänglichen Stellen, Rostvorsorge in Form von Hohlraumkonservierung.

Soweit für heute. :D


14
RCD Technikforum / Re: "Der Diesel ist nicht das Problem"...
« am: Juli 29, 2020,16:22,16 »
C-Säule. Aber da steht nichts über, selbst die Lochabstände sind gleich.

15
RCD Technikforum / Re: "Der Diesel ist nicht das Problem"...
« am: Juli 28, 2020,16:41,16 »
Bügel:
Keine Ahnung, der kleinere von beiden sieht mir aus, wie wenn der von Vornherein zu klein gefertigt worden wäre. Denksde wirklich das die falschen Biegungen so einfach "verlegt" werden können?

Blinkerschalter:
Der Originale scheint noch i.O. zu sein, ledeglich das Plastik ist nicht mehr da - da kann man bestimmt was tüteln...
Leider will der Tüv nen Warnblinker, der muss also nachträglich in den Stromkreis rein.
Eigentlich kein Problem, nur der Schalter mit integriertem Warnblinkrelais ist Billigschrott...
Schwund ist immer, im zweiten Versuch werde ich wohl den Originalschalter lassen und nur ein Relais mit nem passenden 0815-Schalter dazuklemmen.

Seiten: [1] 2 3 ... 15