Autohaus Hille - RENAULT und Autogasstützpunkt IWENT.de - Alles rund um PC und Druck www.RENAULT.de D'arc - Bundesverband Deutscher Alpine- und Renaultclubs e.V. Renault Alpine Stammtisch Dresden Ile Seguin - opening 2014 Startseite Unsere Fahrzeuge, unser Team Es war einmal... Die RENAULT-Szene rund um Dresden Unsere kleine Comunity Terminkalender Wie der Name schon sagt, Verlinkungen Wie erreicht man uns, was ist zu beachten
OT: Energiemanagement nach DIN ISO 50001

Autor Thema: OT: Energiemanagement nach DIN ISO 50001  (Gelesen 172 mal)

Stuntman Mike

  • RCD - Vereinsmitglied
  • Profi am Steuer
  • *
  • Beiträge: 444
    • Profil anzeigen
OT: Energiemanagement nach DIN ISO 50001
« am: August 09, 2019,09:18,09 »
Hier mal eine Frage an die Arbeitnehmer:

habt Ihr dieses oder ein ähnlich klingendes Schreiben in den letzten 5 Jahren von Eurem Arbeitgeber erhalten?


« Letzte Änderung: August 09, 2019,09:23,09 von Stuntman Mike »


Laguna Coupe 3.5 = Sushi auf Bouillabaisse - ich hasse Fisch!

Sie_nannten_ihn_Mücke

  • RCD - Vereinsmitglied
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 242
    • Profil anzeigen
Re: OT: Energiemanagement nach DIN ISO 50001
« Antwort #1 am: August 09, 2019,10:33,10 »
Ja sowas ähnliches gab es bei uns seit vielen Jahren, auf den Toiletten Hinweise zum Wasser sparen,Müll Trennung und vieles wegen Strom sparen.

Gab sogar extra Energie Spar Schulung die aber ehrlich gesagt sogar ganz interessant war

Bielieboy

  • Back on Track.
  • Administrator
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 227
  • Pusteblumenpuster
    • Profil anzeigen
Re: OT: Energiemanagement nach DIN ISO 50001
« Antwort #2 am: August 09, 2019,14:30,14 »
Hier mal eine Frage an die Arbeitnehmer:

habt Ihr dieses oder ein ähnlich klingendes Schreiben in den letzten 5 Jahren von Eurem Arbeitgeber erhalten?



Nein, aber wir arbeiten ebenfalls stets an unserem... ...ökologischen Aufstieg.

thetransporter

  • RCD - Vereinsmitglied
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 157
    • Profil anzeigen
Re: OT: Energiemanagement nach DIN ISO 50001
« Antwort #3 am: August 10, 2019,07:38,07 »
Bei der DGH hatten die sowas auch. Da wurde dann dann sogar die Hallenbeleuchtung getauscht gegen moderne Leuchtmittel. Weil es Fördermittel gab für jedes Kilowatt was man einspart. Und bei meinem aktuellen Arbeitgeber achten die da auch auf die Ökobilanz.

Stuntman Mike

  • RCD - Vereinsmitglied
  • Profi am Steuer
  • *
  • Beiträge: 444
    • Profil anzeigen
Re: OT: Energiemanagement nach DIN ISO 50001
« Antwort #4 am: August 12, 2019,09:17,09 »
Naja achten auf die Ökobilanz ist ja ne tolle Sache. Ich sehe bei uns aber außer nichtssagenden Absichtserklärungen nichts, was in die Richtung Energiesparen geht. Aber es ist ein schöner Weg für energieintensive Unternehmen, sich um die EEG Abgabe rerumzufaken.
Ich hätte gedacht daß das Schreiben irgendwo in einem Zeitplan fürs Audit oder zur Rezertifizierung als to do steht. Drum hab ich Euch mal gefragt , obs grad so eine Briefwelle gibt.


Laguna Coupe 3.5 = Sushi auf Bouillabaisse - ich hasse Fisch!