Autohaus Hille - RENAULT und Autogasstützpunkt IWENT.de - Alles rund um PC und Druck www.RENAULT.de D'arc - Bundesverband Deutscher Alpine- und Renaultclubs e.V. Renault Alpine Stammtisch Dresden Ile Seguin - opening 2014 Startseite Unsere Fahrzeuge, unser Team Es war einmal... Die RENAULT-Szene rund um Dresden Unsere kleine Comunity Terminkalender Wie der Name schon sagt, Verlinkungen Wie erreicht man uns, was ist zu beachten
Renault Clio GT Gordini

Autor Thema: Renault Clio GT Gordini  (Gelesen 2929 mal)

Bielieboy

  • Back on Track.
  • Administrator
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 231
  • Pusteblumenpuster
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #15 am: Juni 23, 2018,21:22,21 »
Mh, in Warn-Orange oder wie? :o ;D

thetransporter

  • RCD - Vereinsmitglied
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #16 am: Juni 24, 2018,01:37,01 »
Weil da auch n Kratzer drauf war.

thetransporter

  • RCD - Vereinsmitglied
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #17 am: Juni 27, 2018,19:12,19 »
So Clio ist seid Gestern wieder zurück aus der Lackiererei. Sieht gut aus so ohne Beule und Kratzer. Bin am überlegen  die Heckklappe ohne Schriftzüge und Streifen zu lassen. Gefällt mir bis jetzt auch so.

Stuntman Mike

  • RCD - Vereinsmitglied
  • Profi am Steuer
  • *
  • Beiträge: 467
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #18 am: Juni 28, 2018,05:11,05 »
Nu fein! Ich hab allerdings die Erfahrung gemacht, daß ein makelloses Auto nie lange makellos bleibt.

Paß bloß auf!!!


Laguna Coupe 3.5 = Sushi auf Bouillabaisse - ich hasse Fisch!

thetransporter

  • RCD - Vereinsmitglied
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #19 am: Juni 28, 2018,07:52,07 »
Ja das hab ich auch schon gehört. ;D

thetransporter

  • RCD - Vereinsmitglied
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #20 am: August 05, 2018,08:32,08 »
So Clio braucht auch mal wieder Zuneigung. Der hatte in letzter Zeit häufiger angezeigt das jemand nicht angeschnallt wäre. Beim Fehlerspeicher auslesen im Autohaus kam dann raus Gurtschloß Fahrersitz zickt rum. Ist für Renaultverhältnisse recht günstig. Am Mittwoch sollte das Teil da sein.

thetransporter

  • RCD - Vereinsmitglied
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #21 am: Oktober 01, 2018,10:50,10 »
So nach dem der Clio nach Holland und zurück ohne Probleme gerollt ist. Fing er heut früh an Leistung wegzunehmen und brachte Abgassystem Prüfen als Fehlermeldung. Nun steht er beim Händler meines Vertrauens auf der Hebebühne. Mal schauen was er wirklich hat.

thetransporter

  • RCD - Vereinsmitglied
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #22 am: Oktober 01, 2018,12:08,12 »
So Fehlerspeicherauslesen hat nicht so tolle Neuigkeiten gebracht. Nockenwellenversteller fest, Lambdasonde defekt und Störung Kraftstoffversorgung. Auto bleibt erstmal im Autohaus und hab nen Leihwagen bekommen.

Stuntman Mike

  • RCD - Vereinsmitglied
  • Profi am Steuer
  • *
  • Beiträge: 467
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #23 am: Oktober 02, 2018,05:40,05 »
Das kenn ich von der Mandy. Ich bin mal gespannt, was es bei Deinem wirklich ist. Bei meiner Karre wird die Suche weitergehen. Das neue Steuergerät hat keine Besserung gebracht. Ich würd sogar sagen, daß die Kiste jetzt beschissener läuft als vorher.

Du kannst ja mal fragen,wie defekte Zündmodule/ Zündkerzen als Fehlermeldung auftauchen. Läßt sich eigentlich nur Abgasseitig am Ergebnis herleiten.
Aber eine Fehrlermeldung "Zündkerzen prüfen" gibts wohl nicht.


Laguna Coupe 3.5 = Sushi auf Bouillabaisse - ich hasse Fisch!

thetransporter

  • RCD - Vereinsmitglied
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #24 am: Oktober 08, 2018,12:04,12 »
So heute wollt ich eigentlich den Clio holen. Aber auf halben Wege kam wieder Abgassystem prüfen.  So auslesen lassen. Ergebnis war 2. Lampdasonde auch defekt. Also Leihwagen bekommen und abwarten.

Stuntman Mike

  • RCD - Vereinsmitglied
  • Profi am Steuer
  • *
  • Beiträge: 467
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #25 am: Oktober 09, 2018,05:17,05 »
Wurde denn mal der Rüssel reingehängt und gemessen, ob auch die Werte nicht stimmen?
Ich fahr morgen wieder hin und hoffe, daß ich nicht mit der Mistgabel vom Hof gejagt werde...


Laguna Coupe 3.5 = Sushi auf Bouillabaisse - ich hasse Fisch!

thetransporter

  • RCD - Vereinsmitglied
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #26 am: Oktober 10, 2018,20:58,20 »
Tilo keine Ahnung. Heut früh den Clio geholt und er läuft wieder wie ne eins. War heut gleich mal im Böhmischen und es gab keine Probleme.

thetransporter

  • RCD - Vereinsmitglied
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #27 am: Februar 06, 2019,16:49,16 »
So heut mal mit fast 94tkm den Clio zur Durchsicht geschafft. Alles soweit ok. Außer vorne links Feder gebrochen und Rücklicht muß mal abgedichtet werden. Sonst gibst keine Auffälligkeiten.

thetransporter

  • RCD - Vereinsmitglied
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #28 am: Februar 24, 2019,23:37,23 »
So morgen geht der Clio nochmal ins Autohaus. Bei der Rostkontrolle wurde ne kleine Stelle an der Heckklappe innen gefunden. Wird auf Garantie gemacht. Und das Gute ist ich bekomme meine Streifen hinten auch auf Garantie neu.

thetransporter

  • RCD - Vereinsmitglied
  • würdiger Verkehrsteilnehmer
  • *
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Renault Clio GT Gordini
« Antwort #29 am: Oktober 23, 2019,12:08,12 »
Beim Clio war mal wieder TÜV/AU dran. Also ins Autohaus gebracht und nen Zoe als Leihwagen bekommen. Der Clio hatte keine weiter Gebrechen außer neue Querlenker hinten und die Reifen an der Verschleißgrenze. Im Februar kommt den die Normale Durchsicht noch mit Ölwechsel und so.